Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln

Eigentlich wollte ich das Rezept für diesen leckeren Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln schon früher posten, aber irgenwie habe ich es einfach nicht geschafft. Ich dachte aber auch einfach das die Rhabarber-Saison länger geht. Eigentlich sollte man auch noch welchen bekommen. Ich habe allerdings in den letzten Tagen keinen mehr im Supermarkt finden können. Dabei wollte ich eigentlich noch sooo viel mit Rhabarber machen!

„Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln“ weiterlesen

Mohn Cheesecake

Der letzte Post ist schon ein bisschen her. Aber in den letzten Wochen ist einfach einiges passiert, da blieb leider der Blog etwas auf der Strecke. Diesen Monat habe ich nämlich mit einem neuen Job angefangen. Und das hieß dann neue Aufgaben in die ich mich erst einmal einarbeiten muss. Gebacken habe ich natürlich trotzdem, denn zum Einstand habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, meine neuen Kollegen mit Kuchen zu versorgen. Allerdings fehlte leider die Zeit und auch die Kamera zum fotografieren.

„Mohn Cheesecake“ weiterlesen

{Blogevent} Carrot Cake

Einen Tag vor Schluss habe ich es dann doch noch geschafft bei dem Blogevent von Marc von Bake to the roots teilzunehmen. Ich habe mir lange überlegt, welchen Blogpost ich nochmal neu auflegen will. Dass es dann die Carrot Cupcakes in neuer Form geworden sind, war eher Zufall.

„{Blogevent} Carrot Cake“ weiterlesen

Chocolate Chip Cookie Cheesecake

Ich liebe einfach Käsekuchen! Ich glaube das habe ich schon mehrmals erwähnt. Der New York Cheesecake ist dabei immer noch einer meiner Favoriten. Aber auch den klassischen Käsekuchen mag ich gerne. Leider bin ich aber auch ein Käsekuchen „Feinschmecker“, soll heißen ich esse ihn war gerne und oft 😉 aber mir schmeckt einfach nicht jeder.

„Chocolate Chip Cookie Cheesecake“ weiterlesen

Mojito Cupcakes

Die Temperaturen sind wieder gestiegen und wer sitzt bei diesem tollen Wetter nicht gerne mit einem kühlen Bier oder tollen Cocktail draußen?! Das gehört für mich einfach zum Sommer dazu. Abends nach getaner Arbeit mal schön die Füße hoch legen. Da wir leider keinen Garten oder Balkon besitzen geht es bei uns einfach raus. Wie gut, dass nicht allzu weit entfernt die tolle Strandbar auf uns wartet. Dort kann man sich wunderbar in einen Liegestuhl werfen und die Füße in den Sand hängen. So fühlt man sich gleich fast wie im Urlaub und man kann einfach mal die Seele baumeln lassen. Wenn dann noch ein leckeres Getränk und vielleicht das ein oder andere Eis dazu kommt, lässt es sich auch in der Stadt aushalten.

„Mojito Cupcakes“ weiterlesen