Bananen-Haferflocken-Pancakes mit Blaubeer-Orangen-Soße

Was gibt es besseres als ein schönes und ausgiebiges Frühstück?! Unter der Woche bleibt dafür meist keine Zeit. Da muss es einfach schnell gehen. Frühstück gibt es wenn dann erst auf der Arbeit in der Kaffeepause. Meist gibt es aber auch dann nur eine Kleinigkeit. Sonntags wird das Frühstück dafür um so mehr zelebriert. Da gibt es dann alles war das Herz begehrt, inklusive frischer Brötchen, Croissants und Ei.

„Bananen-Haferflocken-Pancakes mit Blaubeer-Orangen-Soße“ weiterlesen

Advertisements

{Klassiker} Zwetschgen-Streusel-Kuchen

Die Pflaumen und Zwetschgen Saison ist einfach eine meiner Lieblichgzeiten. Ich kann einfach nicht genug von diesen kleinen blau-lilanen Früchten bekommen. Da wird jedes Jahr etwas neues mit ausprobiert, wie die Pflaumen Zimt Cupcakes, die Zwetschgen Muffins mit Mohnstreuseln, oder auch die Zwetschgen-Schmand-Tarte mit Zimt-Baisertupfen. Denn es gibt so viele tolle Möglichkeiten Pflaumen/Zwetschgen zu kombinieren und zu verarbeiten. Aber ab und zu darf es dann auch mal der Klassiker sein.

„{Klassiker} Zwetschgen-Streusel-Kuchen“ weiterlesen

Blaubeer-Pflaumen-Kuchen

Zum Start in die Pflaumen Saison gab es auf den Blog ja schon das Rezept für Hafercrumble mit Pflaumenkompott, Mascarpone-Quark-Creme und gebrannten Haferflocken. Heute geht es weiter mit diesem leckeren Kuchen. Wie sagt man noch gleich, was lange währt wird endlich gut?! Denn Ihr habt jetzt etwas länger auf ein neues Rezept warten müssen.

„Blaubeer-Pflaumen-Kuchen“ weiterlesen

{*Werbung* Hafer die Alleskörner} Hafercrumble mit Pflaumenkompott, Mascarpone-Quark-Creme und gebrannten Haferflocken

Als mich die Liebe Henriette von der Kampagne Hafer die Alleskörner gefragt hat ob ich nicht Lust habe bei der Kampagne mit zu machen, musste ich nicht lange überlegen um zu zusagen. Denn ich mag Hafer wirklich gerne, vor allem Haferflocken gehen eigentlich immer! Der Klassiker sind wohl momentan die Overnight Oats. Auch ich esse diese besonders gerne, da sie schnell am Vortag zubereitet sind und man sie am nächsten Tag dann nur noch einpacken muss. Oder auch die Schoko-Haferflecks esse ich gerne mal zum Frühstück.

„{*Werbung* Hafer die Alleskörner} Hafercrumble mit Pflaumenkompott, Mascarpone-Quark-Creme und gebrannten Haferflocken“ weiterlesen

Chocolate Overkill – oder auch Schokoladenkuchen mit Schoko-Käsekuchen-Kern

Ich nenne diesen Kuchen liebevoll Chocolate Overkill, weil er aus Schokolade, Schokolade und Schokolade besteht. Also alle die keine Schokolade mögen sollten jetzt wohl lieber weg schauen. Für alle anderen ist es der reine Schokoladen-Himmel. Denn hierbei handelt es sich nicht nur um einen einfachen Schokoladenkuchen. Sondern um einen Schokoladenkuchen mit Schokostücken, einem Kern aus Schokoladen-Käsekuchen und ,weil das noch nicht genug ist, Schokoladen-Glasur.

„Chocolate Overkill – oder auch Schokoladenkuchen mit Schoko-Käsekuchen-Kern“ weiterlesen