Mandel-Schokoladen-Kuchen {ohne Mehl und Backpulver}

Es ist schon etwas her, da hat mich eine Freundin gefragt ob ich denn auch ein Rezept ohne Mehl, also glutenfrei, auf meinem Blog hätte. Leider musste ich da noch nein zu Ihr sagen. Natürlich kann man das Mehl in allen Rezepten durch eine glutenfreie Variante ersetzten, aber gerade als Back-Laie weiß man vielleicht doch nicht genau mit was und vor allem in welchem Verhältnis. Da hält man sich der Einfachheit halber doch lieber an ein gegebenes Rezept. Deshalb habe ich mich dazu entschieden mal ein glutenfreies Rezept eben ohne Mehl und auch ohne Backpulver zu kreieren.

Mandel-Schokoladen-Kuchen {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Mandel-Schokoladen-Kuchen {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Mandel-Schokoladen-Kuchen {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Natürlich gibt es einige Mehle, die glutenfrei sind, die ich verwenden könnte. Allerdings passt nicht jedes Mehl zu jedem Teig. Außerdem finde ich sind einige schwer zu bekommen oder relativ teuer. Deshalb habe ich mich für den einfachen Weg entschieden und gemahlene Mandeln genommen. Denn die sind wohl in jedem Supermarkt zu bekommen und auf einen Nusskuchen hatte ich sowieso mal wieder Lust. Und was passt besser zu Nuss als noch mehr Nuss und Schokolade. Also habe ich die gemahlenen Mandeln mit gehackten Mandeln und Kakao kombiniert.

Mandel-Schokoladen-Kuchen {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Mandel-Schokoladen-Kuchen {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Mandel-Schokoladen-Kuchen {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Mandel-Schokoladen-Kuchen {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Zuerst dachte ich mir, hey, wenn schon kein Mehl warum dann nicht auch gleich ganz Low Carb. Deshalb habe ich gleich mal Xucker anstatt Zucker verwendet. Das Ergebnis war aber alles andere als Traumhaft. Gebacken habe ich ihn genau wie diesen hier und bei der Stäbchenprobe war der Kuchen auch noch schön saftig. Als wir ihn dann aber bei meinen Eltern gegessen haben, war er plötzlich richtig hart und hatte zudem einen ganz komischen Nachgeschmack, der so ein kaltes Gefühl im Mund hinterließ. Es hat zwar jeder sein Stück tapfer aufgegessen, aber alle mussten zugeben, dass es nicht der Knaller war. Tja so läuft das eben, wenn man neue Sachen ausprobiert, das ein oder andere Mal geht eben auch mal etwas schief. Also das Ganze nochmal neu und dieses Mal eben mit richtigem Zucker. Und wenn schon Zucker, dann richtig, also kommt zur Krönung noch reichlich Puderzucker oben drauf. Und siehe da der Kuchen ist einfach genial. Super saftig und lecker und für alle Nussfans und Schokoholics ein absolutes Muss.

Mandel-Schokoladen-Kuchen {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Mandel-Schokoladen-Kuchen {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Damit gibt es jetzt dann auch den ersten Kuchen auf dem Blog, der ohne Mehl und sogar auch ohne Backpulver auskommt und somit völlig glutenfrei ist. Falls ich demnächst mal wieder gefragt werde ob es so etwas auf meinem Blog gibt, kann ich nun mit ja natürlich antworten.

Zutaten:
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 75 g Kakaopulver
  • 100 ml Milch
  • 50 g gehackte Mandeln
  • Puderzucker zum bestreuen

Mandel-Schokoladen-Kuchen {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Zubereitung:

Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen. Die Butter mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt geschmeidig rühren. Die Eigelbe dazu geben und verrühren. Mandeln und Kakaopulver sieben und in zwei Portionen im Wechsel mit der Milch unter den Teig rühren. Anschließend die gehackten Mandeln kurz unterrühren. Zum Schluss den Eischnee unter den Teig heben. Eine 26er Springform mit Backpapier auslegen und den Teig darin verteilen. Den Kuchen bei 170°C (Umluft) im vorgeheizten Backofen für etwa 30 Minuten backen. Den Kuchen abkühlen lassen, aus der Springform lösen und kurz vor dem servieren mit Puderzucker bestreuen.

Mandel-Schokoladen-Kuchen {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Mandel-Schokoladen-Kuchen {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Viel Spaß beim Nachbacken

Eure

Katharina

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Mandel-Schokoladen-Kuchen {ohne Mehl und Backpulver}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s