Einhorn Cupcakes

Einhorn Cupcakes… muss ich noch mehr sagen?! Einhörner sind momentan der Trend, ob als Shake, Kuchen oder Schokolade. Einhörner findet man die Tage überall. Und natürlich geht dieser Trend auch an mir nicht vorüber, denn obwohl ich mit Pferden nicht viel anfangen kann, bin ich ein totaler Einhorn Fan.

Einhorn Cupcakes {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Einhorn Cupcakes {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Einhorn Cupcakes {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Der Film das letzte Einhorn war früher an Weihnachten einfach ein muss. Die bunten Fabelwesen machen aber auch einfach gute Laune. Nagut das Einhorn-Klopapier, das nach Zuckerwatte riecht, würde ich mir jetzt nicht unbedingt kaufen. Aber so als Kuchen oder Cupcakes sind sie doch einfach unwiderstehlich.

Einhorn Cupcakes {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Einhorn Cupcakes {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Einhorn Cupcakes {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Einhorn Cupcakes {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Ich wollte schon länger etwas mit Einhörnern backen. Meine Schwester war allerdings von einer Einhorn Torte zum 30. Geburtstag nicht so begeistert. Naja für den 30. ist es dann vielleicht doch zu albern, oder?! Aber zum Glück habe ich ja noch eine Cousine, die kurz drauf Ihren 12. Geburtstag feierte. Außerdem war es längst mal wieder Zeit für Cupcakes. Deshalb gab es für Sie dann diese leckeren Einhorn Cupcakes.  Und mal ganz ehrlich, welches 12 jährige Mädchen würde sich nicht darüber freuen. Also mein 12 jähriges Ich wäre entzückt! Also gab es diese kleinen Leckereien als Überraschung zum Kindergeburtstag.

Einhorn Cupcakes {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Einhorn Cupcakes {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Wie findet Ihr denn den Einhorn Trend, seid Ihr auch Feuer und Flamme oder findet Ihr das Ganze total doof?

Zutaten: 

Für den Teig:

  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Zucker
  • 100 g flüssige Butter
  • 150 g Mehl
  • 25 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver

Für die Creme:

  • 150 g weiche Butter
  • 80 g Puderzucker
  • 300 g Frischkäse (Natur)
  • 2 EL Erdbeermarmelade
  • Samen einer Vanilleschote
  • Lila, blaue und grüne Lebensmittelfarbe

Für die Deko:

  • 12 Marshmallows
  • 100 g weißer Fondant
  • Silberne Lebensmittelfarbe
  • Bunte Zuckerstreusel

Einhorn Cupcakes {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Zubereitung:

Für den Teig: Die Eier mit dem Zucker und der Prise Salz mindestens 15 Minuten lang schaumig rühren. Anschließend erst die flüssige Butter und dann das Mehl, zusammen mit dem Backkakao und dem Backpulver unterrühren. Ein Muffinblech mit Förmchen bestücken und den Teig darauf verteilen. Cupcakes bei 160°C (Umluft) im vorgeheizten Backofen für etwa 15 bis 20 Minuten backen. Die Cupcakes vollständig erkalten lassen.

Für die Creme: Die Butter mit dem Puderzucker geschmeidig rühren. Anschließend den Frischkäse unterrühren. Etwas weniger als 1/3 der Creme wegnehmen und mit der Erdbeermarmelade, sowie der Lila Lebensmittelfarbe verrühren. Zu der restlichen Creme die Vanillesamen geben und verrühren. Anschließend in zwei Teile aufteilen und mit blauer und grüner Lebensmittelfarbe einfärben. Jede Farbcreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, danach die Spritzbeutel in einen großen nebeneinander geben. Die Creme auf die Cupcakes spritzen und Zuckerstreusel drauf verteilen.

Für die Deko: Die Marshmallows diagonal teilen und die Schnittstelle mit silberner Lebensmittelfarbe anpinseln. Die Hörner am besten schon einen Tag vorher vorbereiten. Pro Horn zwei kleine Schlangen rollen, die an der einen Seite dicker sind. Jeweils zwei davon zu einem Horn verdrehen und trocknen lassen. Silberne Lebensmittelfarbe (wenn Pulver) mit etwas Alkohol mischen und die Hörner damit anmalen. Anschließend wieder trocknen lassen. Die Hörner und die Marshmallows als Ohren auf die Creme drücken.

Rezept als PDF: KLICK

Einhorn Cupcakes {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Viel Spaß beim Nachbacken

Eure Katharina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s