Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln

Eigentlich wollte ich das Rezept für diesen leckeren Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln schon früher posten, aber irgenwie habe ich es einfach nicht geschafft. Ich dachte aber auch einfach das die Rhabarber-Saison länger geht. Eigentlich sollte man auch noch welchen bekommen. Ich habe allerdings in den letzten Tagen keinen mehr im Supermarkt finden können. Dabei wollte ich eigentlich noch sooo viel mit Rhabarber machen!

Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Kurz hatte ich überlegt, ob ich dieses Rezept dann für nächstes Jahr aufhebe, doch was soll’s, denn er ist einfach sooo lecker. Und dann könnt Ihr nächstes Jahr direkt zum Start der Rhabarber-Saison den Kuchen nachbacken. Vielleicht findet Ihr aber auch noch den letzten Rhabarber, oder aber Ihr verwendet einfach Kirschen oder andere Früchte.

Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Dieser Kuchen ist wirklich ziemlich spontan entstanden. Ich hatte nämlich unglaublich Lust auf Käsekuchen und wollte daher unbedingt mal wieder einen ganz normalen Käsekuchen backen. Die Zutaten hatte ich schon alle besorgt, doch irgendwie ist jedes mal etwas dazwischen gekommen und ich habe ihn wieder nicht gebacken. Also lagen die Zutaten zu Hause so vor sich hin. Beim Einkaufen hat mich dann der Rhabarber so angelacht, dass ich ihn einfach mitnehmen musste. Zuhause habe ich dann allerdings festgestellt, dass ich eigentlich nicht wirklich einen Plan habe, was ich nun mit dem Rhabarber machen soll. Als mir die Käsekuchen Zutaten dann wieder eingefallen sind war klar, es wird ein Rhabarber-Käsekuchen. Und weil Streusel einfach alles besser machen, habe ich die dann auch noch oben drauf gepackt.

Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Zutaten:

Für den Boden:

  • 200 g Mehl
  • 110 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 g weiche Butter

Für die Füllung:

  • 500 g Quark
  • 300 g Frischkäse
  • 120 g Zucker
  • 4 Eier
  • Samen einer Vanilleschote
  • 3-4 Stangen Rhabarber
  • 50 g Zucker

Für die Streusel:

  • 200 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter
Zubereitung:

Für den Boden: Alle Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für etwa eine halbe Stunde kalt stellen. Eine Springform mit Backpapierauslegen und fetten. Den Teig zu einem Boden und Rand in der Springform auslegen.

Für die Füllung: Den Rhabarber waschen putzen und in Stücke schneiden. In einem Topf die Stücke zusammen mit dem Zucker aufkochen und anschließend etwas abkühlen lassen. Den Quark und den Frischkäse zusammen mit dem Zucker geschmeidig rühren. Danach die Eier sowie die Vanillesamen ebenfalls unterrühren. Den Rhabarber abgießen und unter die Käsekuchenmasse rühren. Die Masse nun auf dem Boden verteilen.

Für die Streusel: Alle Zutaten zu Streuseln der gewünschten Größe verrühren. Die Streusel auf der Käsekuchenmasse verteilen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft) für etwa 50 Minuten backen. Kuchen vollständig erkalten lassen und anschließend aus der Form lösen.

Rezept als PDF: KLICK

Rhabarber-Käsekuchen mit Streuseln {Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com}

Viel Spaß beim Nachbacken

Eure Katharina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s