Halloween Cupcakes

Morgen ist der gruseligste Tag des Jahres – Halloween. Der Halloween Trend ist in den letzten Jahren immer mehr von den USA zu uns rüber geschwappt. So langsam wird es immer populärer auch hier in Deutschland kostümiert von Tür zu Tür zu gehen und „trick or treat“ oder „Süßes sonst gibt’s Saures“ zu rufen. Das allerdings nur bis zu einem gewissen Alter. Die älteren feiern da lieber eine ordentliche Halloween Party.

Halloween Cupcakes | Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.comHalloween Cupcakes | Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.comHalloween Cupcakes | Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com

Habt Ihr auch vor eine zu schmeißen und seid vielleicht noch auf der Suche nach einem schaurig leckeren Nachtisch?! Dann hätte ich da genau das richtige, diese super einfachen Halloween Cupcakes. Hierzu bedarf es nämlich nicht unbedingt viel Geschick im Verzieren oder modellieren. Und die Zutaten hat der ein oder andere von euch sicherlich auch bereits zu Hause.

Halloween Cupcakes | Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.comHalloween Cupcakes | Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com

Die Cupcakes bestehen aus einem saftigen Schokoladenboden, Vanillefrosting und werden mit selbstgemachten Schokoladenfiguren verziert. Wer hier im Freihand spritzen nicht so geschickt ist  – genau wie ich – der legt sich einfach eine Vorlage unter das Backpapier. Mit einem bunten Topping und den Schokoladen Spinnen, Geister und Fledermäusen sehen diese Cupcakes doch einfach echt gruselig aus. Ein Hingucker auf jeder Halloweenfeier.

Halloween Cupcakes | Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.com

Zutaten für ca. 12 Stück:

Für den Teig:

  • 3 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter
  • 145 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 1 TL Backpulver

Für die Creme:

  • 150 g weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 300 g Frischkäse
  • 1 TL Vanillextrakt
  • Lebensmittelfarbe

Verzierung:

  • 100 g dunkle oder Vollmilch Schokolade
  • 50 g weiße Schokolade

 

Zubereitung:

Für den Teig: Die Eier, den Zucker und die Prise Salz gut schaumig schlagen. Die Butter schmelzen und unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao mischen und ebenfalls dazu geben und unterrühren. Ein Muffinblech mit Förmchen bestücken und den Teig darauf aufteilen. Die Cupcakes bei 175°C (Umluft) für etwa 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen und gut abkühlen lassen.

Für die Creme: Die Butter mit dem Puderzucker geschmeidig rühren. Anschließend den Frischkäse und das Vanilleextrakt geben. Für ein zweifarbiges Topping die Creme in zwei Teile aufteilen und jeweils mit unterschiedlichen Lebensmittelfarben einfärben (z.B.: Grün und Blau). Einen Spritzbeutel mit den beiden Cremes füllen, indem sie auf gegenüberliegende Seiten des Spritzbeutels gestrichen werden. Die Creme auf die Cupcakes spritzen.

Für die Verzierung: Die Schokoladen jeweils schmelzen und ein einen Spritzbeutel füllen. Auf ein Backpapier verschiedene Figuren, wie Spinnen, Geister, Spinnweben oder Fledermäuse spritzen und trocknen lassen. Zum Schluss die Figuren auf die Cupcakes verteilen.

Viel Spaß beim Nachbacken

Eure Katharina

Halloween Cupcakes | Cupcakes & Co cupcakesundco.wordpress.compdf-hc-kopie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s