Mini Schokoladen und Vanille Cupcakes

Nun ist die Spielzeit unseres Stückes „Das Haus in Montevideo“ vorbei. Ich sehe das Ganze mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Es ist nämlich einerseits schade, dass man die Leute nicht mehr so oft sieht, vor allem, weil wir immer Spaß hinter den Kulissen haben. Aber andererseits hat man dann auch endlich mal wieder am Wochenende Zeit um abends was zu unternehmen und die Proben für das neue Stücken habe ja auch schon wieder angefangen, wo einige der Leute wieder mit dabei sind 🙂

An der Abschlussfeier wurde Pizza bestellt, aber natürlich ist es auch gerne gesehen, wenn sich der ein oder andere am Buffet beteilig und einen Salat oder Nachtisch spendiert. Deshalb habe ich als Nachtisch diese kleinen feinen Mini Cupcakes beigesteuert.

Schoko Vanille Cupcakes8

Denn, wenn es vorher schon Pizza und Salat gab, sind normale Cupcakes als Nachtisch dann doch etwas zu üppig und eher ungeeignet. Also habe ich mir die Mini Muffinform von meiner Mutter geschnappt und die kleinere Variante gebacken. Ganz klassisch habe ich Schokoladen und Vanille Cupcakes gezaubert, denn Schokolade oder Vanille mag doch eigentlich jeder.

Schoko Vanille Cupcakes5Schoko Vanille Cupcakes7

Wobei ich sagen muss, dass bei uns eher die Chocoholics am Start waren, da von der schokoladenen Sorte schon vor Buffeteröffnung der ein oder andere stibitzt wurde. Aber auch die Vanille Cupcakes sind restlos verputzt worden. Deshalb gehe ich davon aus, dass auch diese gut angekommen sind.


Mini Schokoladen Cupcakes

Schoko Vanille Cupcakes2

Zutaten für ca. 24 Stück:

Für den Teig:

  • 2 Eier
  • 85 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 100 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 15 g Kakaopulver

Für die Creme:

  • 80 g weiche Butter
  • 40 g Puderzucker
  • 150 g Frischkäse (Natur)
  • 20 g Kakaopulver

Für die Deko:

  • 48 Zebraröllchen
Zubereitung:

Eier mit dem Zucker und dem Salz zu einer cremigen Masse schlagen. Die Butter schmelzen und auf niedriger Stufe unter die Eier Masse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao mischen und ebenfalls auf niedrigster Stufe unterrühren. Ein Mini Muffinblech mit Förmchen bestücken und den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. Mini Cupcakes im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft) für etwa 10 bis 15 Minuten backen. Für die Creme die Butter mit dem Puderzucker geschmeidig rühren. Anschließend das Kakaopulver und den Frischkäse dazu geben und alles zu einer gleichmäßigen Creme verrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Cupcakes spritzen. Zur Deko noch ein paar Zebraröllchen oben draufgeben.


Mini Vanille Cupcakes

Schoko Vanille Cupcakes12

Zutaten für ca. 24 Stück:

Für den Teig:

  • 2 Eier
  • 85 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Mark einer ½ Vanilleschote
  • 100 g Butter
  • 115 g Mehl
  • ½ TL Backpulver

Für die Creme:

  • 80 g weiche Butter
  • 35 g Puderzucker
  • 150 g Frischkäse (Natur)
  • Mark einer ½ Vanilleschote

Für die Deko:

  • 48 Zebraröllchen
Zubereitung:

Eier mit dem Zucker, dem Salz und dem Mark der Vanilleschote zu einer cremigen Masse schlagen. Die Butter schmelzen und auf niedriger Stufe unter die Eier Masse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls auf niedrigster Stufe unterrühren. Ein Mini Muffinblech mit Förmchen bestücken und den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. Mini Cupcakes im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft) für etwa 10 bis 15 Minuten backen. Für die Creme die Butter mit dem Puderzucker geschmeidig rühren. Anschließend das Vanillemark und den Frischkäse dazu geben und alles zu einer gleichmäßigen Creme verrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Cupcakes spritzen. Zur Deko noch ein paar Zebraröllchen oben draufgeben.

PDF Kopie

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s