Himbeer-Buttermilch-Muffins

Probensonntag die zweite. Auch diesmal habe ich wieder einen Teil für die nachmittägliche Verpflegung beigetragen. Für mich gehört Kaffee und Kuchen einfach zum Sonntag dazu. Bei uns wird da meisten morgens ausgiebig gefrühstückt und dafür auf Mittagessen verzichtet. Nachmittags gibt es dann Kaffee und abends wird gekocht. Auch wenn der Sonntag mal nicht so „perfekt“ abläuft möchte ich auf ein Stück Gebäck nicht verzichten.

Himbeer-Buttermilch7

Deswegen habe ich auch dieses Mal was für den Probentag gebacken und zwar diese Himbeer-Buttermilch-Muffins. Ich bin ja sowie so ein Fan von Buttermilch, ob Pur, als Fruchtshake oder eben auch mal im Backwerk. Für die fruchtige Note gibt es hier noch Himbeeren dazu.

Himbeer-Buttermilch8


Zutaten (für 12 Große oder 24 Kleine Muffins):
  • 80 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 300 ml Buttermilch
  • 300 g Himbeeren

 

Zubereitung:

Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz geschmeidig rühren. Als nächstes die Eier nach und nach dazu geben und gut unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen. Zunächst etwa nur die Hälfte unter die Masse rühren. Danach die Buttermilch und anschließend das restliche Mehl dazu geben und alles zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. Zum Schluss die Himbeeren unterheben. Ein Muffinblech mit Förmchen bestücken und den Teig gleichmäßig auf diese verteilen. Muffins im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft) für etwa 20 bis 25 Minuten backen.

Rezept als PDF: Himbeer-Buttermilch-Muffins

Himbeer-Buttermilch3

Advertisements

2 Kommentare zu „Himbeer-Buttermilch-Muffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s