Gewürzkuchen

Gewürzkuchen1Advent, Advent ein Lichtlein brennt…Passend zum 1. Advent habe ich heute mein absolut liebsten Adventskuchen mitgebracht. Jedes Jahr kann ich es kaum erwarten, dass es endlich Zeit ist Gewürzkuchen zu backen. Dieser wird dann auch fast wöchentlich gemacht.

Gewürzkuchen7Alle anderen können Ihn am Ende fast nicht mehr sehen 😉 aber ich kann einfach nicht genug von diesem Kuchen bekommen. Schon früher wussten alle ich bin verrück nach diesem Kuchen, genau wie mein Opa. Wenn Er früher einen Gewürzkuchen gebacken bekommen hat, dann durfte ich mich immer bedienen. Was aus Sicht meines Opas eventuell ein Fehler war, denn für Ihn ist dabei am Ende dann immer nicht so viel übrig geblieben 🙂

Gewürzkuchen8


Zutaten:

Für den Teig:

  • 250 g weiche Butter
  • 4 Eier
  • 225 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Orangenzucker
  • 300g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Muskatnuss
  • 1 TL gemahlene Nelken
  • 1 geh. TL Zimt
  • 3 EL Kakao
  • 3 EL gemahlene Schokolade
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Milch

Für die Glasur:

  • 250 g Puderzucker
  • Etwa 6 EL lauwarmes Wasser

Zubereitung:

Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker und Orangenzucker gut miteinander verrühren. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Bei niedrigster Stufe in zwei Portionen im Wechsel mit der Milch und dem Öl unterrühren. So lange rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in eine gefettete Kastenform (15 cm) geben und im vorgeheizten Backofen bei 170°C (Umluft) für etwa 60 Minuten backen. Den Kuchen etwa 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, danach aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost vollständig erkalten lassen. Für die Glasur den Puderzucker mit dem Wasser mischen. Am besten das Wasser nach und nach dazu geben und eventuell etwas mehr oder weniger Wasser verwenden, je nachdem wie dick die Glasur werden soll. Die Glasur gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Gewürzkuchen4

Guten Appetit ❤

Rezept als PDF: Gewürzkuchen
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s